Hanspeter Lehmann

wurde 1949 in Thörigen, Schweiz, geboren und entdeckte schon früh seine Leidenschaft für Fotografie. Er experimentierte mit vielerlei Techniken, auch mit Polaroidkameras. Seine neueren Arbeiten sind eher der Malerei zuzuordnen. Oft sind Grenzen fließend. Er vermittelt poetische Fantasiewelten, die oft der Realität näher sind, als man zunächst denkt.

Der Fotograf ist auch Videokünstler. Und hier entdeckt man bewegte Fotografien, die den Rahmen der Ein-Bild-Fotografie erweitern und Veränderungen erlebbar machen.

Hanspeter Lehmann war auch Musik-Manager.

 

Der wilde Fotograf

 

Fotografie: Hanspeter Lehmann