Willard und seine Bowlingtrophäen

Ein grotesker Kriminalroman

von Richard Brautigan

9783905802016

Titel der amerikanischen Originalausgabe:
WILLARD AND HIS BOWLING TROPHIES
A Perverse Mystery
First published by Simon and Schuster, New York 1975

Neuausgabe in neuer Übersetzung
Aus dem Amerikanischen von Christiane Bergfeld

ISBN : 978-3-905802-01-6
Einband : Paperback
Seiten/Umfang : 168 Seiten –
20,5 x 13,5 cm
Erschienen : 01.03.2008
Gewicht : 224 g
Preisinfo : 15,50 Eur (D)

ISBN : 978-3-905802-57-3
Format : eBook ePub
Erschienen : 18.03.2015
Preisinfo : 13,99 Eur (D)

Richard Brautigans Roman über den American Way of Life.

Covertext:

In einem kleinen schäbigen Hotelzimmer in San Francisco warten die drei Logan-Brüder auf den alles entscheidenden Telefonanruf. Einen Anruf, der sie 3000 Dollar kostet, sauer ergaunerte und geraubte Dollar. Er soll ihnen verraten, wo sich die gestohlenen Bowlingtrophäen befinden.

„Der tigernde Logan hockte jetzt neben seinem Bruder auf dem Bett. Er war es satt, in dem kleinen Zimmer herumzutigern. Und den Revolver hatte er auch in einem Koffer verstaut. Er glotzte das Telefon an. Bald würde es klingeln, und drei lange Jahre der Suche wären vorbei. Er öffnete und schloss mehrmals die rechte Hand. Und zwar so, dass seine Brüder es nicht mitkriegten. Er übte, wie man einen Anruf entgegennimmt.“